Angebote zu "Tropfen" (44 Treffer)

allergoLoges® Tropfen
17,90 €
Angebot
12,69 € *
zzgl. 2,90 € Versand

allergo-loges® - homöopathische Spezialkombination: Sehr gut verträglich Kann bei einer Vielzahl allergischer Symptome helfen allergo-loges® - der Naturkomplex gegen Allergien Die Stoffe, die Allergien auslösen können, sind vielfältig – und die allergischen Reaktionen stehen ihnen in ihrer Vielfalt in nichts nach. Eine laufende Nase, Nießattacken, gerötete Augen, juckende Haut oder Atemnot gehören zu den typischen Repräsentanten einer Allergie. Doch so verschieden die Reaktionen der Haut und der Schleimhäute auch sind, Dr. Loges hält ein Mittel bereit, das es mit sämtlichen Überreaktionen aufnimmt: allergo-loges® - Einer gegen alle allergo-loges® enthält eine fein abgestimmte, einzigartige Kombination homöopathischer Wirkstoffe. Schwammgurke, Zaunrebe, Ameisensäure, Honigbiene, Herzsame und Wassernabe haben in allergo-loges® zu einer sinnvollen Dosierung gefunden und verhelfen so zur Besserung bei allen typischen allergischen Beschwerden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Neolin-Entoxin® Tropfen
22,65 €
Angebot
17,60 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist Neolin-Entoxin und wofür wird es angewendet ? Neolin-Entoxin ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der Atemwege (Heuschnupfen). Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die der ärztlichen Abklärung bedürfen . Wie ist Neolin-Entoxin einzunehmen ? Nehmen Sie Neolin-Entoxin immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei ihren Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung: Nehmen Sie die verordnete Tropfenzahl in etwas Wasser auf einmal ein. Halten Sie beim Tropfen die Glasflasche schräg in einemWinkel von 45 Grad. Falls vom Arzt nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Wenn Sie eine größere Menge Neolin-Entoxin eingenommen haben als Sie sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Neolin-Entoxin vergessen haben, holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren Sie mit der nächsten Einnahme fort. Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Neolin-Entoxin abgebrochen wird: Im Falle des Absetzens von Neolin-Entoxin können erneut Erkrankungen der Atemwege auftreten. In diesem Fall sollten Sie unverzüglich ihren Arzt befragen. Zusammensetzung 10 ml Neolin-Entoxin enthalten als arzneilich wirksame Bestandteile: Drosera(HAB 2003) Ø [HAB V. 2a] 0,540ml, Euphrasia (HAB 2003) Ø [HAB V. 3a] 0,030ml, Grindelia robusta (HAB 2003) Ø [HAB V. 4a] 0,030 ml, Lobelia inflata (HAB 2003) Dil. D1 [HAB V. 3a] 0,009ml. Sonstiger Bestandteil: Ethanol 43% (m/m) 9,391ml 1 ml entspricht 30 Tropfen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Neolin-Entoxin® Tropfen
14,55 €
Angebot
11,69 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist Neolin-Entoxin und wofür wird es angewendet ? Neolin-Entoxin ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der Atemwege (Heuschnupfen). Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die der ärztlichen Abklärung bedürfen . Wie ist Neolin-Entoxin einzunehmen ? Nehmen Sie Neolin-Entoxin immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei ihren Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung: Nehmen Sie die verordnete Tropfenzahl in etwas Wasser auf einmal ein. Halten Sie beim Tropfen die Glasflasche schräg in einemWinkel von 45 Grad. Falls vom Arzt nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Wenn Sie eine größere Menge Neolin-Entoxin eingenommen haben als Sie sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Neolin-Entoxin vergessen haben, holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren Sie mit der nächsten Einnahme fort. Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Neolin-Entoxin abgebrochen wird: Im Falle des Absetzens von Neolin-Entoxin können erneut Erkrankungen der Atemwege auftreten. In diesem Fall sollten Sie unverzüglich ihren Arzt befragen. Zusammensetzung 10 ml Neolin-Entoxin enthalten als arzneilich wirksame Bestandteile: Drosera(HAB 2003) Ø [HAB V. 2a] 0,540ml, Euphrasia (HAB 2003) Ø [HAB V. 3a] 0,030ml, Grindelia robusta (HAB 2003) Ø [HAB V. 4a] 0,030 ml, Lobelia inflata (HAB 2003) Dil. D1 [HAB V. 3a] 0,009ml. Sonstiger Bestandteil: Ethanol 43% (m/m) 9,391ml 1 ml entspricht 30 Tropfen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Neolin-Entoxin® Tropfen
9,90 €
Angebot
7,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist Neolin-Entoxin und wofür wird es angewendet ? Neolin-Entoxin ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der Atemwege (Heuschnupfen). Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die der ärztlichen Abklärung bedürfen . Wie ist Neolin-Entoxin einzunehmen ? Nehmen Sie Neolin-Entoxin immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei ihren Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung: Nehmen Sie die verordnete Tropfenzahl in etwas Wasser auf einmal ein. Halten Sie beim Tropfen die Glasflasche schräg in einemWinkel von 45 Grad. Falls vom Arzt nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Wenn Sie eine größere Menge Neolin-Entoxin eingenommen haben als Sie sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Neolin-Entoxin vergessen haben, holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren Sie mit der nächsten Einnahme fort. Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Neolin-Entoxin abgebrochen wird: Im Falle des Absetzens von Neolin-Entoxin können erneut Erkrankungen der Atemwege auftreten. In diesem Fall sollten Sie unverzüglich ihren Arzt befragen. Zusammensetzung 10 ml Neolin-Entoxin enthalten als arzneilich wirksame Bestandteile: Drosera(HAB 2003) Ø [HAB V. 2a] 0,540ml, Euphrasia (HAB 2003) Ø [HAB V. 3a] 0,030ml, Grindelia robusta (HAB 2003) Ø [HAB V. 4a] 0,030 ml, Lobelia inflata (HAB 2003) Dil. D1 [HAB V. 3a] 0,009ml. Sonstiger Bestandteil: Ethanol 43% (m/m) 9,391ml 1 ml entspricht 30 Tropfen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Schleimhaut-Komplex L Tropfen
22,25 €
Angebot
17,39 € *
zzgl. 2,90 € Versand

ZUSAMMENSETZUNG 10 g Mischung enthalten: Allium cepa Dil. D5 1,25g, Galphimia glauca Dil. D4 1,25g, Kalium bichromicum Dil. D4 1,25g, Luffa operculata Dil. D4 1,25g, Natrium chloratum Dil. D6 1,25g, Pulsatilla Dil. D6 1,25g, Sticta Dil. D2 1,25g, Thuja Dil. D8 1,25g. Enthält 50 Vol% Alkohol Schleimhaut-Komplex L Ho-Fu-Complex-Complex® wird zur Behandlung von Erkrankungen, Entzündungen und Beschwerden der Schleimhäute, vor allem im Bereich des Kopfes und der oberen Atemwege, eingesetzt. Es eignet sich besonders auch für allergisch bedingte Beschwerden. Typische Anwendungsmöglichkeiten sind: akute und chronische Entzündungen von Nase Nebenhöhlen Stirnhöhlen akute und chronische Katarrhe hartnäckiger Nebenhöhlen- oder Stirnhöhlenkatarrh Heuschnupfen (auch unter Beteiligung der Augen) ANWENDUNG Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergischer Schnupfen. HINWEIS Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. DOSIERUNG Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. KOMBINATIONSMÖGLICHKEITEN Erkältungskrankheiten: Infekt-Komplex L oder Febro-cyl L Bronchialerkrankungen: Pulmo-cyl L oder Broncho-Komplex Zur Inhalation: Japanöl Ol.Menth.jap.S und Eucalyptus-Öl Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Schleimhaut-Komplex L Tropfen
9,84 €
Angebot
7,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

ZUSAMMENSETZUNG 10 g Mischung enthalten: Allium cepa Dil. D5 1,25g, Galphimia glauca Dil. D4 1,25g, Kalium bichromicum Dil. D4 1,25g, Luffa operculata Dil. D4 1,25g, Natrium chloratum Dil. D6 1,25g, Pulsatilla Dil. D6 1,25g, Sticta Dil. D2 1,25g, Thuja Dil. D8 1,25g. Enthält 50 Vol% Alkohol Schleimhaut-Komplex L Ho-Fu-Complex-Complex® wird zur Behandlung von Erkrankungen, Entzündungen und Beschwerden der Schleimhäute, vor allem im Bereich des Kopfes und der oberen Atemwege, eingesetzt. Es eignet sich besonders auch für allergisch bedingte Beschwerden. Typische Anwendungsmöglichkeiten sind: akute und chronische Entzündungen von Nase Nebenhöhlen Stirnhöhlen akute und chronische Katarrhe hartnäckiger Nebenhöhlen- oder Stirnhöhlenkatarrh Heuschnupfen (auch unter Beteiligung der Augen) ANWENDUNG Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergischer Schnupfen. HINWEIS Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. DOSIERUNG Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. KOMBINATIONSMÖGLICHKEITEN Erkältungskrankheiten: Infekt-Komplex L oder Febro-cyl L Bronchialerkrankungen: Pulmo-cyl L oder Broncho-Komplex Zur Inhalation: Japanöl Ol.Menth.jap.S und Eucalyptus-Öl Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Schleimhaut-Komplex L Tropfen
13,99 €
Angebot
10,89 € *
zzgl. 2,90 € Versand

ZUSAMMENSETZUNG 10 g Mischung enthalten: Allium cepa Dil. D5 1,25g, Galphimia glauca Dil. D4 1,25g, Kalium bichromicum Dil. D4 1,25g, Luffa operculata Dil. D4 1,25g, Natrium chloratum Dil. D6 1,25g, Pulsatilla Dil. D6 1,25g, Sticta Dil. D2 1,25g, Thuja Dil. D8 1,25g. Enthält 50 Vol% Alkohol Schleimhaut-Komplex L Ho-Fu-Complex-Complex® wird zur Behandlung von Erkrankungen, Entzündungen und Beschwerden der Schleimhäute, vor allem im Bereich des Kopfes und der oberen Atemwege, eingesetzt. Es eignet sich besonders auch für allergisch bedingte Beschwerden. Typische Anwendungsmöglichkeiten sind: akute und chronische Entzündungen von Nase Nebenhöhlen Stirnhöhlen akute und chronische Katarrhe hartnäckiger Nebenhöhlen- oder Stirnhöhlenkatarrh Heuschnupfen (auch unter Beteiligung der Augen) ANWENDUNG Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergischer Schnupfen. HINWEIS Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. DOSIERUNG Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. KOMBINATIONSMÖGLICHKEITEN Erkältungskrankheiten: Infekt-Komplex L oder Febro-cyl L Bronchialerkrankungen: Pulmo-cyl L oder Broncho-Komplex Zur Inhalation: Japanöl Ol.Menth.jap.S und Eucalyptus-Öl Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Heuschnupfenmittel DHU Mischung
24,50 €
Angebot
16,74 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Heuschnupfenmittel DHU Mischung Mit dem Heuschnupfenmittel DHU können Sie allergische Reaktionen in einem breiten Symptomspektrum abschwächen oder sogar ganz zum Verschwinden bringen - selbst wenn der Heuschnupfen bei Ihnen voll ausgebrochen ist: Die Reizungen der Schleimhäute in Nase, Hals und Rachen klingen ab. Die verstopfte Nase wird wieder frei und hört auf zu jucken. Das Brennen in den tränenden Augen lässt spürbar nach. Niesreiz lässt nach. Sie benötigen zur Behandlung der unterschiedlichen Symptome nur ein Präparat für Auge und Nase: Heuschnupfenmittel DHU. Weiteres Plus für Ihren Organismus: Die Einnahme belastet nicht und macht nicht müde. Im Gegensatz zu Antihistaminika unterdrückt Heuschnupfenmittel DHU nicht nur die Symptome, sondern regt den Organismus an, die Reaktionsbereitschaft auf Allergene zu reduzieren, so dass Überreaktionen auf Pollen langfristig abnehmen oder ganz ausbleiben können. Auch bei ganzjährigem allergischem Schnupfen, z. B. durch Tierhaare oder Hausstaub, hat sich das homöopathische Kombinationsmittel bewährt. Heuschnupfenmittel DHU – auch für Kinder gut geeignet Da Heuschnupfenmittel DHU sanft wirkt und gut verträglich ist, eignet es sich sehr gut für die Behandlung von Kindern. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren erhalten zwei Drittel der Erwachsenendosis. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Heuschnupfenmittel DHU nicht anders verordnet wurde. Wie viel sollten Sie von Heuschnupfenmittel DHU einnehmen und wie oft sollten Sie es anwenden? Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren halbstündlich bis stündlich je 5 Tropfen (höchstens Heuschnupfenmittel DHU 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende häufige Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. In chronischen Fällen sollten Sie 1- bis 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Hinweis: Für die korrekte Dosierung Flasche zum Tropfen senkrecht halten. Wie sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Sie sollten die Tropfen eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise vor dem Schlucken einige Zeit im Mund behalten. Bei Bedarf können die Tropfen vor der Einnahme in etwas Wasser verdünnt werden. Wie lange sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Heuschnupfenmittel DHU Mischung
10,50 €
Angebot
7,35 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Heuschnupfenmittel DHU Mischung Mit dem Heuschnupfenmittel DHU können Sie allergische Reaktionen in einem breiten Symptomspektrum abschwächen oder sogar ganz zum Verschwinden bringen - selbst wenn der Heuschnupfen bei Ihnen voll ausgebrochen ist: Die Reizungen der Schleimhäute in Nase, Hals und Rachen klingen ab. Die verstopfte Nase wird wieder frei und hört auf zu jucken. Das Brennen in den tränenden Augen lässt spürbar nach. Niesreiz lässt nach. Sie benötigen zur Behandlung der unterschiedlichen Symptome nur ein Präparat für Auge und Nase: Heuschnupfenmittel DHU. Weiteres Plus für Ihren Organismus: Die Einnahme belastet nicht und macht nicht müde. Im Gegensatz zu Antihistaminika unterdrückt Heuschnupfenmittel DHU nicht nur die Symptome, sondern regt den Organismus an, die Reaktionsbereitschaft auf Allergene zu reduzieren, so dass Überreaktionen auf Pollen langfristig abnehmen oder ganz ausbleiben können. Auch bei ganzjährigem allergischem Schnupfen, z. B. durch Tierhaare oder Hausstaub, hat sich das homöopathische Kombinationsmittel bewährt. Heuschnupfenmittel DHU – auch für Kinder gut geeignet Da Heuschnupfenmittel DHU sanft wirkt und gut verträglich ist, eignet es sich sehr gut für die Behandlung von Kindern. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren erhalten zwei Drittel der Erwachsenendosis. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Heuschnupfenmittel DHU nicht anders verordnet wurde. Wie viel sollten Sie von Heuschnupfenmittel DHU einnehmen und wie oft sollten Sie es anwenden? Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren halbstündlich bis stündlich je 5 Tropfen (höchstens Heuschnupfenmittel DHU 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende häufige Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. In chronischen Fällen sollten Sie 1- bis 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Hinweis: Für die korrekte Dosierung Flasche zum Tropfen senkrecht halten. Wie sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Sie sollten die Tropfen eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise vor dem Schlucken einige Zeit im Mund behalten. Bei Bedarf können die Tropfen vor der Einnahme in etwas Wasser verdünnt werden. Wie lange sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Pflügerplex® Sinapis 107
13,30 €
Angebot
9,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist Pflügerplex® Sinapis 107 und wofür wird es angewendet? Pflügerplex® Sinapis 107 ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Heuschnupfen. Wie ist Pflügerplex® Sinapis 107 einzunehmen? Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde: Sie sollten bei akuten Zuständen alle halbe bis ganzeStunde, höchstens 6 mal täglich, 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3 mal täglich 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Die Dosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des homöopathisch erfahrenen Arztes oder Heilpraktikers. Es wird empfohlen, das Arzneimittel bei Kindern mit Wasser verdünnt anzuwenden. Wie lange sollten Sie das Arzneimittel einnehmen? Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Zusammensetzung: Wirkstoffe Pro 10 g Aralia racemosa Dil. D4 2,0 g Linum usitissimum Dil. D2 2,0 g Lobelia inflata Dil. D4 2,0 g Sinapis nigra Dil. D3 (mit Ethanol 86%) 2,0 g Solanum lycopersicum Dil. D4 2,0 g 1 g entspricht 31 Tropfen

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot