Angebote zu "Heuschnupfenmittel" (10 Treffer)

Heuschnupfenmittel DHU Mischung
24,50 €
Reduziert
16,78 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Heuschnupfenmittel DHU Mischung Mit dem Heuschnupfenmittel DHU können Sie allergische Reaktionen in einem breiten Symptomspektrum abschwächen oder sogar ganz zum Verschwinden bringen - selbst wenn der Heuschnupfen bei Ihnen voll ausgebrochen ist: Die Reizungen der Schleimhäute in Nase, Hals und Rachen klingen ab. Die verstopfte Nase wird wieder frei und hört auf zu jucken. Das Brennen in den tränenden Augen lässt spürbar nach. Niesreiz lässt nach. Sie benötigen zur Behandlung der unterschiedlichen Symptome nur ein Präparat für Auge und Nase: Heuschnupfenmittel DHU. Weiteres Plus für Ihren Organismus: Die Einnahme belastet nicht und macht nicht müde. Im Gegensatz zu Antihistaminika unterdrückt Heuschnupfenmittel DHU nicht nur die Symptome, sondern regt den Organismus an, die Reaktionsbereitschaft auf Allergene zu reduzieren, so dass Überreaktionen auf Pollen langfristig abnehmen oder ganz ausbleiben können. Auch bei ganzjährigem allergischem Schnupfen, z. B. durch Tierhaare oder Hausstaub, hat sich das homöopathische Kombinationsmittel bewährt. Heuschnupfenmittel DHU – auch für Kinder gut geeignet Da Heuschnupfenmittel DHU sanft wirkt und gut verträglich ist, eignet es sich sehr gut für die Behandlung von Kindern. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren erhalten zwei Drittel der Erwachsenendosis. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Heuschnupfenmittel DHU nicht anders verordnet wurde. Wie viel sollten Sie von Heuschnupfenmittel DHU einnehmen und wie oft sollten Sie es anwenden? Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren halbstündlich bis stündlich je 5 Tropfen (höchstens Heuschnupfenmittel DHU 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende häufige Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. In chronischen Fällen sollten Sie 1- bis 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Hinweis: Für die korrekte Dosierung Flasche zum Tropfen senkrecht halten. Wie sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Sie sollten die Tropfen eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise vor dem Schlucken einige Zeit im Mund behalten. Bei Bedarf können die Tropfen vor der Einnahme in etwas Wasser verdünnt werden. Wie lange sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Heuschnupfenmittel DHU Mischung
10,50 €
Reduziert
6,54 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Heuschnupfenmittel DHU Mischung Mit dem Heuschnupfenmittel DHU können Sie allergische Reaktionen in einem breiten Symptomspektrum abschwächen oder sogar ganz zum Verschwinden bringen - selbst wenn der Heuschnupfen bei Ihnen voll ausgebrochen ist: Die Reizungen der Schleimhäute in Nase, Hals und Rachen klingen ab. Die verstopfte Nase wird wieder frei und hört auf zu jucken. Das Brennen in den tränenden Augen lässt spürbar nach. Niesreiz lässt nach. Sie benötigen zur Behandlung der unterschiedlichen Symptome nur ein Präparat für Auge und Nase: Heuschnupfenmittel DHU. Weiteres Plus für Ihren Organismus: Die Einnahme belastet nicht und macht nicht müde. Im Gegensatz zu Antihistaminika unterdrückt Heuschnupfenmittel DHU nicht nur die Symptome, sondern regt den Organismus an, die Reaktionsbereitschaft auf Allergene zu reduzieren, so dass Überreaktionen auf Pollen langfristig abnehmen oder ganz ausbleiben können. Auch bei ganzjährigem allergischem Schnupfen, z. B. durch Tierhaare oder Hausstaub, hat sich das homöopathische Kombinationsmittel bewährt. Heuschnupfenmittel DHU – auch für Kinder gut geeignet Da Heuschnupfenmittel DHU sanft wirkt und gut verträglich ist, eignet es sich sehr gut für die Behandlung von Kindern. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren erhalten zwei Drittel der Erwachsenendosis. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Heuschnupfenmittel DHU nicht anders verordnet wurde. Wie viel sollten Sie von Heuschnupfenmittel DHU einnehmen und wie oft sollten Sie es anwenden? Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren halbstündlich bis stündlich je 5 Tropfen (höchstens Heuschnupfenmittel DHU 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende häufige Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. In chronischen Fällen sollten Sie 1- bis 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Hinweis: Für die korrekte Dosierung Flasche zum Tropfen senkrecht halten. Wie sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Sie sollten die Tropfen eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise vor dem Schlucken einige Zeit im Mund behalten. Bei Bedarf können die Tropfen vor der Einnahme in etwas Wasser verdünnt werden. Wie lange sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Heuschnupfenmittel DHU Tabletten
16,95 €
Rabatt
10,58 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist Heuschnupfenmittel DHU und wofür wird es angewendet? Heuschnupfenmittel DHU ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankung der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Wie ist Heuschnupfenmittel DHU anzuwenden? Falls nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahrenhalbstündlich bis stündlich je 1 Tablette (höchstens 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende häufige Anwendung sollte nur nachRücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. In chronischen Fällen sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 1- bis3-mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist dieHäufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Es sind bisher keine schädlichen Wirkungen von Überdosierungen bekannt. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt halten. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Es sind keine schädlichen Auswirkungen zu erwarten, wenn Sie die Anwendung von Heuschnupfenmittel DHU abbrechen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Zusammensetzung: Was Heuschnupfenmittel DHU enthält:Die Wirkstoffe: Luffa operculata Trit. D4 25 mg, Galphimia glauca Trit. D325 mg, Cardiospermum Trit. D3 25 mgsind in 1 Tablette verarbeitet. Gemeinsam potenziert über die letzte Stufe gemäß HAB, Vorschrift 40c. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Heuschnupfenmittel DHU Tabletten
16,95 €
Sale
10,58 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist Heuschnupfenmittel DHU und wofür wird es angewendet? Heuschnupfenmittel DHU ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankung der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Wie ist Heuschnupfenmittel DHU anzuwenden? Falls nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahrenhalbstündlich bis stündlich je 1 Tablette (höchstens 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende häufige Anwendung sollte nur nachRücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. In chronischen Fällen sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 1- bis3-mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist dieHäufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Es sind bisher keine schädlichen Wirkungen von Überdosierungen bekannt. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt halten. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Es sind keine schädlichen Auswirkungen zu erwarten, wenn Sie die Anwendung von Heuschnupfenmittel DHU abbrechen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Zusammensetzung: Was Heuschnupfenmittel DHU enthält:Die Wirkstoffe: Luffa operculata Trit. D4 25 mg, Galphimia glauca Trit. D325 mg, Cardiospermum Trit. D3 25 mgsind in 1 Tablette verarbeitet. Gemeinsam potenziert über die letzte Stufe gemäß HAB, Vorschrift 40c. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
Homöopathie Frühlings-Set
26,45 €
Rabatt
16,53 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Heuschnupfenmittel DHU Tabletten Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankung der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Wie wird Heuschnupfenmittel DHU Tabletten angewendet? Bei akuten Beschwerden sollten Sie halbstündlich bis stündlich je 1 Tablette (höchstens 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. In chronischen Fällen sollten Sie 1- bis 3-mal täglich je 1 Tablette ein-nehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Ein-nahme zu reduzieren.Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Wie sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Wie lange sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Bei Fragen zur Anwendung wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Zusammensetzung: 1 Tablette enthält:Wirkstoffe: Luffa operculata Trit. D4 25 mg, Galphimia glauca Trit. D3 25 mg, Cardiospermum Trit. D3 25 mg. Gemeinsam potenziert über die letzte Stufe gemäß HAB, Vorschrift 40c. Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke. DHU Apis Mellifica D6 Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Enthält Sucrose.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Homöopathie Frühlings-Set
26,45 €
Sale
16,53 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Heuschnupfenmittel DHU Tabletten Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankung der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Wie wird Heuschnupfenmittel DHU Tabletten angewendet? Bei akuten Beschwerden sollten Sie halbstündlich bis stündlich je 1 Tablette (höchstens 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. In chronischen Fällen sollten Sie 1- bis 3-mal täglich je 1 Tablette ein-nehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Ein-nahme zu reduzieren.Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Wie sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Wie lange sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Bei Fragen zur Anwendung wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Zusammensetzung: 1 Tablette enthält:Wirkstoffe: Luffa operculata Trit. D4 25 mg, Galphimia glauca Trit. D3 25 mg, Cardiospermum Trit. D3 25 mg. Gemeinsam potenziert über die letzte Stufe gemäß HAB, Vorschrift 40c. Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke. DHU Apis Mellifica D6 Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Enthält Sucrose.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Homöopathie Allergie-Set
40,04 €
Rabatt
26,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Allergie-Set Inhalt: Heuschnupfenmittel DHU Tabletten, 100 Stück WELEDA Heuschnupfenspray, 20 ml WALA® Euphrasia Augentropfen, 10 x 0,5 ml Heuschnupfenmittel DHU Tabletten Wirkstoffe 25 mg Cardiospermum halicacabum D3 25 mg Luffa operculata D4 25 mg Thryallis glauca D3 Indikation/Anwendung Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankung der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Dosierung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde. Wie viel sollten Sie von dem Arzneimittel einnehmen und wie oft sollten Sie es anwenden? Bei akuten Beschwerden sollten Sie halbstündlich bis stündlich je 1 Tablette (höchstens 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. In chronischen Fällen sollten Sie 1- bis 3-mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Dauer der Anwendung Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Bei Fragen zur Anwendung wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. WELEDA Heuschnupfenspray Wirkstoffe 30 mg Quittenfrüchte-Extrakt (1:2,1); Auszugsmittel: Wasser 0.65 mg Citronensäure, wasserfreie Zitronen-Saft 8-12 mg Indikation/Anwendung Das Arzneimittel ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei allergischen Erkrankungen. Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehört zu den Anwendungsgebieten die Behandlung allergischer Erkrankungen, insbesondere der Luftwege, z. B. Heuschnupfen. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden suchen Sie bitte einen Arzt auf. Dosierung Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verodnet, ist die übliche Dosis: 2 - 3 mal täglich 1 - 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch einsprühen. Dauer der Anwendung Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt. Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben: Verwenden Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Art und Weise Das Arzneimittel wird in die Nase eingesprüht. Dabei sollte die Flasche senkrecht gehalten werden. Das Arzneimittel darf nicht in die Augen gesprüht werden. WELEDA Heuschnupfenspray Wirkstoffe 30 mg Quittenfrüchte-Extrakt (1:2,1); Auszugsmittel: Wasser 0.65 mg Citronensäure, wasserfreie Zitronen-Saft 8-12 mg Indikation/Anwendung Das Arzneimittel ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei allergischen Erkrankungen. Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehört zu den Anwendungsgebieten die Behandlung allergischer Erkrankungen, insbesondere der Luftwege, z. B. Heuschnupfen. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden suchen Sie bitte einen Arzt auf. Dosierung Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verodnet, ist die übliche Dosis: 2 - 3 mal täglich 1 - 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch einsprühen. Dauer der Anwendung Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt. Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben: Verwenden Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Art und Weise Das Arzneimittel wird in die Nase eingesprüht. Dabei sollte die Flasche senkrecht gehalten werden. Das Arzneimittel darf nicht in die Augen gesprüht werden. WALA® Euphrasia Augentropfen Wirkstoffe 50 mg Euphrasia ferm 33c D2 50 mg Rosae aetheroleum D7 Euphrasia/Rosae aetheroleum Indikation/Anwendung Anthroposophisches Arzneimittel bei Bindehautentzündung. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Strukturierung des Flüssigkeitsorganismus im Augenbereich, z.B.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Homöopathie Allergie-Set
40,04 €
Sale
26,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Allergie-Set Inhalt: Heuschnupfenmittel DHU Tabletten, 100 Stück WELEDA Heuschnupfenspray, 20 ml WALA® Euphrasia Augentropfen, 10 x 0,5 ml Heuschnupfenmittel DHU Tabletten Wirkstoffe 25 mg Cardiospermum halicacabum D3 25 mg Luffa operculata D4 25 mg Thryallis glauca D3 Indikation/Anwendung Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankung der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Dosierung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde. Wie viel sollten Sie von dem Arzneimittel einnehmen und wie oft sollten Sie es anwenden? Bei akuten Beschwerden sollten Sie halbstündlich bis stündlich je 1 Tablette (höchstens 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. In chronischen Fällen sollten Sie 1- bis 3-mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Dauer der Anwendung Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Bei Fragen zur Anwendung wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. WELEDA Heuschnupfenspray Wirkstoffe 30 mg Quittenfrüchte-Extrakt (1:2,1); Auszugsmittel: Wasser 0.65 mg Citronensäure, wasserfreie Zitronen-Saft 8-12 mg Indikation/Anwendung Das Arzneimittel ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei allergischen Erkrankungen. Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehört zu den Anwendungsgebieten die Behandlung allergischer Erkrankungen, insbesondere der Luftwege, z. B. Heuschnupfen. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden suchen Sie bitte einen Arzt auf. Dosierung Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verodnet, ist die übliche Dosis: 2 - 3 mal täglich 1 - 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch einsprühen. Dauer der Anwendung Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt. Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben: Verwenden Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Art und Weise Das Arzneimittel wird in die Nase eingesprüht. Dabei sollte die Flasche senkrecht gehalten werden. Das Arzneimittel darf nicht in die Augen gesprüht werden. WELEDA Heuschnupfenspray Wirkstoffe 30 mg Quittenfrüchte-Extrakt (1:2,1); Auszugsmittel: Wasser 0.65 mg Citronensäure, wasserfreie Zitronen-Saft 8-12 mg Indikation/Anwendung Das Arzneimittel ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei allergischen Erkrankungen. Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehört zu den Anwendungsgebieten die Behandlung allergischer Erkrankungen, insbesondere der Luftwege, z. B. Heuschnupfen. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden suchen Sie bitte einen Arzt auf. Dosierung Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verodnet, ist die übliche Dosis: 2 - 3 mal täglich 1 - 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch einsprühen. Dauer der Anwendung Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt. Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben: Verwenden Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Art und Weise Das Arzneimittel wird in die Nase eingesprüht. Dabei sollte die Flasche senkrecht gehalten werden. Das Arzneimittel darf nicht in die Augen gesprüht werden. WALA® Euphrasia Augentropfen Wirkstoffe 50 mg Euphrasia ferm 33c D2 50 mg Rosae aetheroleum D7 Euphrasia/Rosae aetheroleum Indikation/Anwendung Anthroposophisches Arzneimittel bei Bindehautentzündung. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Strukturierung des Flüssigkeitsorganismus im Augenbereich, z.B.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Heuschnupfenmittel DHU Tabletten - Cetirizin HEXAL
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Heuschnupfenmittel DHU Tabletten - Cetirizin HEXAL (Packungsgröße: 1 stk)Heuschnupfenmittel DHU Tabletten - Cetirizin HEXAL (Packungsgröße: 1 stk) besteht aus Heuschnupfenmittel DHU Tabletten (100 stk) PZN: 08436903 und Cetirizin HEXAL bei Allergien (100 stk) PZN: 01830229.Anwendungsgebiet von Heuschnupfenmittel DHU Tabletten (Packungsgröße: 100 stk): Heuschnupfenmittel DHU Tabletten (Packungsgröße: 100 stk) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z.B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (allergische Rhinitis). Nach den Grundsätzen der Homöopathie erfolgt jede Behandlung mit einem individuell auf den Patienten und sein jeweiliges Krankheitsbild abgestimmten Arzneimittel. Dabei können die verschiedenen Arzneimittel durchaus bei unterschiedlichen Erkrankungen eingesetzt werden. Anwendungsgebiet von Cetirizin HEXAL bei Allergien (Packungsgröße: 100 stk): Cetirizin HEXAL bei Allergien (Packungsgröße: 100 stk) sind ein antiallergisch wirkendes Medikament und dienen der symptomatischen Behandlung von: chronischer Nesselsucht (Juckreiz, Quaddeln, Rötungen) Juckreiz bei Neurodermitis (Rötungen der Haut) chronisch allergischem Schnupfen Heuschnupfen unterstützend bei Asthma mit allergischer Ursache Cetirizin HEXAL bei Allergien (Packungsgröße: 100 stk) sind gut verträglich und können bei Kindern ab 2 Jahren angewendet werden.Wirkungsweise von Heuschnupfenmittel DHU Tabletten - Cetirizin HEXAL (Packungsgröße: 1 stk)Wirkungsweise von Heuschnupfenmittel DHU Tabletten (Packungsgröße: 100 stk): In der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip. Gleiches wird mit Gleichem geheilt. Indiziert ein Stoff, eine Pflanze, ein Mineral etc. in hoher Dosis ein bestimmtes Krankheitsbild, so wirkt genau dieses auslösende Agenz bei einem vergleichbaren Krankheitsbild in homöopatischer Verdünnung regulierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft damit die Beschwerden zu überwinden. Behandelt werden nicht einfach nur die Symptome einer Krankheit sondern der Mensch in seiner Gesamtheit.Wirkungsweise von Cetirizin HEXAL bei Allergien (Packungsgröße: 100 stk): Der in Cetirizin HEXAL bei Allergien (Packungsgröße: 100 stk) enthaltene Wirkstoff Cetirizin ist ein Antihistaminikum. Kommt es zu einer allergischen Reaktion, setzt der Körper verschiedene Botenstoffe frei, darunter auch das Gewebshormon Histamin. Dieses löst verschiedene Reaktionen aus, wie z.B. Rötungen, tränende Augen, Juckreiz und Schwellungen. Cetirizin HEXAL bei Allergien (Packungsgröße: 100 stk) blockieren die Bindungsstellen für Histamin in unserem Organismus und lindern so bereits innerhalb einer Stunde nach Einnahme die Symptome einer allergischen Erkrankung.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhaltsstoffe von Heuschnupfenmittel DHU Tabletten - Cetirizin HEXAL (Packungsgröße: 1 stk): 1 Tablette enthält von Heuschnupfenmittel DHU Tabletten (Packungsgröße: 100 stk): als arzneilich wirksame Bestandteile: Luffa operculata Trit.D4 25 mg Galphimia glauca Trit. D3 25 mg Cardiospermum Trit. D3 25 mg als sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Weizenstärke 1 Tablette der Cetirizin HEXAL bei Allergien (Packungsgröße: 100 stk) enthält als wirksamen Bestandteil: 10 mg Cetirizindihydrochlorid Sonstige Bestandteile der Cetirizin HEXAL bei Allergien (Packungsgröße: 100 stk): Mikrokristalline Cellulose, Hypromellose, Lactose-Monohydrat, Macrogol 4000, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), hochdisperses Siliciumdioxid, TitandioxidGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Heuschnupfenmittel DHU Tabletten (Packungsgröße: 100 stk) dürfen nicht angewendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile bekannt ist. Zur Anwendung bei Kleinkindern liegen keine ausrecihend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden. Cetirizin HEXAL bei Allergien (Packungsgröße: 100 stk):Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, bei schwerer Niereninsuffizienz und bei Säuglingen und Kindern unter 2 Jahren sowie während der Stillzeit darf dieses Produkt nicht angewendet werden. Die Anwendung während der Schwangerschaft sollte auf Grund unzureichender Erfahrungen vermieden werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot