Angebote zu "Erwachsene" (365 Treffer)

aponorm® Peak Flow Meter
19,95 €
Sale
15,96 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Das aponorm® Peak Flow Meter ist ein handliches Gerät zur Messung des Ausatmemspitzenflusses (Peak Flow). Ihre Kunden, insbesondere Asthmatiker, können so selbstständig ihre Lungenfunktion und ihren Therapieerfolg einschätzen. Durch das ovale Mundstück ist die Anwendung sehr angenehm und einfach durchzuführen. Die Größe des Mundstückes ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene bestens geeignet. Um sich einen direkten Überblick über die momentane Lungenfunktion zu verschaffen, sind die justierbaren Zonenmarker optisch mit einem Ampelschema voneinander abgegrenzt. Der Patient kann seine regelmäßigen Kontrollen in dem beiliegenden Peak Flow-Tagebuch dokumentieren, um somit schnell und einfach dem behandelnden Arzt, einen direkten Überblick zu verschaffen. Der Messbereich liegt bei 50-800 L/min gemäß geltendem Standard ISO 23747:2009. Lieferumfang: Peak Flow Meter mit Schutzkappe Bedienungsanleitung mit Peak Flow-Tagebuch

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
aponorm® Peak Flow Meter
19,95 €
Sale
15,96 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Das aponorm® Peak Flow Meter ist ein handliches Gerät zur Messung des Ausatmemspitzenflusses (Peak Flow). Ihre Kunden, insbesondere Asthmatiker, können so selbstständig ihre Lungenfunktion und ihren Therapieerfolg einschätzen. Durch das ovale Mundstück ist die Anwendung sehr angenehm und einfach durchzuführen. Die Größe des Mundstückes ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene bestens geeignet. Um sich einen direkten Überblick über die momentane Lungenfunktion zu verschaffen, sind die justierbaren Zonenmarker optisch mit einem Ampelschema voneinander abgegrenzt. Der Patient kann seine regelmäßigen Kontrollen in dem beiliegenden Peak Flow-Tagebuch dokumentieren, um somit schnell und einfach dem behandelnden Arzt, einen direkten Überblick zu verschaffen. Der Messbereich liegt bei 50-800 L/min gemäß geltendem Standard ISO 23747:2009. Lieferumfang: Peak Flow Meter mit Schutzkappe Bedienungsanleitung mit Peak Flow-Tagebuch

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Allergie-Injektopas®
82,76 €
Rabatt
63,89 € *
ggf. zzgl. Versand

ALLERGIE-Injektopas® ist eine flüssige Verdünnung zur Injektion. Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Anwendungszweck Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Ab 12 Jahren, laktosefrei 1 Ampulle (2 ml) enthält: Wirkstoffe Acidum formicicum Dil. D6 14 mg Arsenicum album Dil. D8 2 mg Cuprum Dil. D6 2 mg Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke. Art der Anwendung: Intramuskuläre oder subcutane Injektion Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren Bei akuten Zuständen beginnen: mit 0,3 ml Injektionslösung; wenn keine stärkere Reaktion auftritt, nach 2-3 Tagen 0,6 ml, nach weiteren 2-3 Tagen 1 ml. Individuelle Dosierung: je nach Reaktionslage evtl. nur 0,1-0,2 ml steigern. Chronisch: (Nach wie oben be­schriebener einschleichender Therapie) 2-mal wöchentlich, dann einmal wöchentlich 2 ml Führen Sie mit Injektionen keine Selbstbehandlung durch. Die Injektionstherapie sollte von einem Arzt oder Heilpraktiker verabreicht werden. ALLERGIE-Injektopas® Homöopathisches Arzneimittel Flüssige Verdünnung zur Injektion. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Enthält Natriumchlorid. Stand: Januar 2013. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Allergie-Injektopas®
82,76 €
Reduziert
63,89 € *
ggf. zzgl. Versand

ALLERGIE-Injektopas® ist eine flüssige Verdünnung zur Injektion. Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Anwendungszweck Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Ab 12 Jahren, laktosefrei 1 Ampulle (2 ml) enthält: Wirkstoffe Acidum formicicum Dil. D6 14 mg Arsenicum album Dil. D8 2 mg Cuprum Dil. D6 2 mg Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke. Art der Anwendung: Intramuskuläre oder subcutane Injektion Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren Bei akuten Zuständen beginnen: mit 0,3 ml Injektionslösung; wenn keine stärkere Reaktion auftritt, nach 2-3 Tagen 0,6 ml, nach weiteren 2-3 Tagen 1 ml. Individuelle Dosierung: je nach Reaktionslage evtl. nur 0,1-0,2 ml steigern. Chronisch: (Nach wie oben be­schriebener einschleichender Therapie) 2-mal wöchentlich, dann einmal wöchentlich 2 ml Führen Sie mit Injektionen keine Selbstbehandlung durch. Die Injektionstherapie sollte von einem Arzt oder Heilpraktiker verabreicht werden. ALLERGIE-Injektopas® Homöopathisches Arzneimittel Flüssige Verdünnung zur Injektion. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Enthält Natriumchlorid. Stand: Januar 2013. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Allergie-Injektopas®
14,34 €
Sale
8,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

ALLERGIE-Injektopas® ist eine flüssige Verdünnung zur Injektion. Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Anwendungszweck Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Ab 12 Jahren, laktosefrei 1 Ampulle (2 ml) enthält: Wirkstoffe Acidum formicicum Dil. D6 14 mg Arsenicum album Dil. D8 2 mg Cuprum Dil. D6 2 mg Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke. Art der Anwendung: Intramuskuläre oder subcutane Injektion Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren Bei akuten Zuständen beginnen: mit 0,3 ml Injektionslösung; wenn keine stärkere Reaktion auftritt, nach 2-3 Tagen 0,6 ml, nach weiteren 2-3 Tagen 1 ml. Individuelle Dosierung: je nach Reaktionslage evtl. nur 0,1-0,2 ml steigern. Chronisch: (Nach wie oben be­schriebener einschleichender Therapie) 2-mal wöchentlich, dann einmal wöchentlich 2 ml Führen Sie mit Injektionen keine Selbstbehandlung durch. Die Injektionstherapie sollte von einem Arzt oder Heilpraktiker verabreicht werden. ALLERGIE-Injektopas® Homöopathisches Arzneimittel Flüssige Verdünnung zur Injektion. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei krampfartigem Husten, auch allergischen Ursprungs. Enthält Natriumchlorid. Stand: Januar 2013. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH, D-35383 Giessen

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 02.06.2019
Zum Angebot
Heuschnupfenmittel DHU Tabletten
16,95 €
Reduziert
10,58 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist Heuschnupfenmittel DHU und wofür wird es angewendet? Heuschnupfenmittel DHU ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankung der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Wie ist Heuschnupfenmittel DHU anzuwenden? Falls nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahrenhalbstündlich bis stündlich je 1 Tablette (höchstens 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende häufige Anwendung sollte nur nachRücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. In chronischen Fällen sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 1- bis3-mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist dieHäufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Es sind bisher keine schädlichen Wirkungen von Überdosierungen bekannt. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt halten. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Es sind keine schädlichen Auswirkungen zu erwarten, wenn Sie die Anwendung von Heuschnupfenmittel DHU abbrechen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Zusammensetzung: Was Heuschnupfenmittel DHU enthält:Die Wirkstoffe: Luffa operculata Trit. D4 25 mg, Galphimia glauca Trit. D325 mg, Cardiospermum Trit. D3 25 mgsind in 1 Tablette verarbeitet. Gemeinsam potenziert über die letzte Stufe gemäß HAB, Vorschrift 40c. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
Weleda Flores Tritici comp.
28,06 €
Reduziert
21,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Flores Tritici comp. und wofür wird es angewendet? Flores Tritici comp. ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei allergischen Erkrankungen. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: allergische Erkrankungen, insbesondere der Luftwege, z.B. Heuschnupfen, Bronchialasthma; juckender Hautausschlag (Urticaria). Wie ist Flores Tritici comp. einzunehmen? Nehmen Sie Flores Tritici comp. immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes ein. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene, Jugendliche und Schulkinder ab 6 Jahren nehmen 3 mal täglich 10 – 15 Tropfen ein. Kleinkinder von 1 bis 5 Jahren erhalten 3 mal täglich 5 – 10 Tropfen. Nehmen Sie die Tropfen am besten mit Wasser verdünnt ein. Zusammensetzung: 10 g (= 10,2 ml) enthalten: Wirkstoffe: Formica parva ex anim. tot. Dil. D6 [HAB, V. 42a; ab D2 mit Ethanol 15 % (m/m)] 3,34 g / Triticum vulgare, Flos Dil. D12 [HAB, V. 8a; ab D8 mit Ethanol 15 % (m/m)] 3,34 g / Vespa vulgaris ex anim. tot. Dil. D6 [HAB, V. 42a; ab D2 mit Ethanol 15 % (m/m)] 3,34 g.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
Weleda Gencydo 0,1 %
20,66 €
Sale
15,28 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist Gencydo® und wofür wird es angewendet? Gencydo® ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei allergischen Erkrankungen. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten die Behandlung und die Vorbeugung allergischer Erkrankungen, insbesondere der Luftwege, z.B. Heuschnupfen. Wie ist Gencydo® anzuwenden? Wenden Sie Gencydo® immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes an. Die Injektionslösungen werden entweder subcutan injiziert oder inhaliert. Die Inhalationsbehandlung und die Auswahl eines geeigneten Verneblers sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Injektionsbehandlung: Vorbeugungsphase: 1 – 2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren, Behandlungsphase: bis zu 1 mal täglich 1 ml subcutan injizieren. Die vorbeugende Behandlung wird möglichst schon im Januar oder Februar begonnen. Man injiziert 1 – 2 mal wöchentlich 1 ml der niedrigsten in der Tabelle angegebenen Konzentration subcutan. Wenn die Krankheitserscheinungen einsetzen, geht man auf die höheren Konzentrationen über und steigert die Häufigkeit der Anwendung auf bis zu 1 mal täglich. Die subcutane Injektion erfolgt bevorzugt in die Nackengegend oder die Oberarmaußenseite. Nach Säuberung der Einstichstelle (z.B. durch Abreiben mit 70%igem Alkohol) eine Hautfalte bilden und die Injektionsnadel schräg einstechen. Den Spritzenstempel leicht zurückziehen. Sollte Blut erscheinen, wurde ein Blutgefäß getroffen. Die Injektion in diesem Fall an einer anderen Stelle wiederholen. Wenn kein Blut erscheint, langsam injizieren, anschließend die Nadel herausziehen und auf die Einstichstelle kurz mit einem Tupfer drücken. Es wird in jedem Fall empfohlen, die Injektionstechnik durch eine darin erfahrene Person zu erlernen. Inhalationsbehandlung: Die Inhalationsbehandlung wird mit Hilfe eines Verneblers durchgeführt. Es werden 1 – 2 mal täglich 1– 2 ml Injektionslösung zur Inhalation verwendet. Nach Angabe des Geräteherstellers und des behandelnden Arztes kann die Injektionslösung im Verhältnis 1:1 bis 1:2 mit steriler 0,9%-iger Natriumchloridlösung verdünnt werden. Bei Kindern bis zum 10. Lebensjahr sollte an Stelle der Injektionsbehandlung eine Inhalationsbehandlung durchgeführt werden. Man lässt das Kind so viele Atemzüge inhalieren, wie es an Jahren alt ist. Bei Schulkindern ab dem 10. Lebensjahr und bei Erwachsenen kann im akuten Stadium die Inhalation auch zusätzlich zur Injektion angewendet werden. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt. Um eine deutliche Abnahme der Krankheitserscheinungen zu erreichen, ist es notwendig, die Behandlung mit Gencydo® Präparaten über mehrere Jahre hinweg konsequent durchzuführen. Zusammensetzung: 1 Ampulle enthält: Wirkstoffe: 0,8 – 1,2 mg entsprechend 0,065 mg Fruchtsäuren, berechnet als Citronensäure Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Weleda Gencydo 1 %
20,66 €
Sale
15,62 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist Gencydo® und wofür wird es angewendet? Gencydo® ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei allergischen Erkrankungen. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten die Behandlung und die Vorbeugung allergischer Erkrankungen, insbesondere der Luftwege, z.B. Heuschnupfen. Wie ist Gencydo® anzuwenden? Wenden Sie Gencydo® immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes an. Die Injektionslösungen werden entweder subcutan injiziert oder inhaliert. Die Inhalationsbehandlung und die Auswahl eines geeigneten Verneblers sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Injektionsbehandlung: Vorbeugungsphase: 1 – 2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren, Behandlungsphase: bis zu 1 mal täglich 1 ml subcutan injizieren. Die vorbeugende Behandlung wird möglichst schon im Januar oder Februar begonnen. Man injiziert 1 – 2 mal wöchentlich 1 ml der niedrigsten in der Tabelle angegebenen Konzentration subcutan. Wenn die Krankheitserscheinungen einsetzen, geht man auf die höheren Konzentrationen über und steigert die Häufigkeit der Anwendung auf bis zu 1 mal täglich. Die subcutane Injektion erfolgt bevorzugt in die Nackengegend oder die Oberarmaußenseite. Nach Säuberung der Einstichstelle (z.B. durch Abreiben mit 70%igem Alkohol) eine Hautfalte bilden und die Injektionsnadel schräg einstechen. Den Spritzenstempel leicht zurückziehen. Sollte Blut erscheinen, wurde ein Blutgefäß getroffen. Die Injektion in diesem Fall an einer anderen Stelle wiederholen. Wenn kein Blut erscheint, langsam injizieren, anschließend die Nadel herausziehen und auf die Einstichstelle kurz mit einem Tupfer drücken. Es wird in jedem Fall empfohlen, die Injektionstechnik durch eine darin erfahrene Person zu erlernen. Inhalationsbehandlung: Die Inhalationsbehandlung wird mit Hilfe eines Verneblers durchgeführt. Es werden 1 – 2 mal täglich 1– 2 ml Injektionslösung zur Inhalation verwendet. Nach Angabe des Geräteherstellers und des behandelnden Arztes kann die Injektionslösung im Verhältnis 1:1 bis 1:2 mit steriler 0,9%-iger Natriumchloridlösung verdünnt werden. Bei Kindern bis zum 10. Lebensjahr sollte an Stelle der Injektionsbehandlung eine Inhalationsbehandlung durchgeführt werden. Man lässt das Kind so viele Atemzüge inhalieren, wie es an Jahren alt ist. Bei Schulkindern ab dem 10. Lebensjahr und bei Erwachsenen kann im akuten Stadium die Inhalation auch zusätzlich zur Injektion angewendet werden. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt. Um eine deutliche Abnahme der Krankheitserscheinungen zu erreichen, ist es notwendig, die Behandlung mit Gencydo® Präparaten über mehrere Jahre hinweg konsequent durchzuführen. Zusammensetzung: 1 Ampulle enthält: Wirkstoffe: 8 – 12 mg entsprechend 0,65 mg Fruchtsäuren, berechnet als Citronensäure Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot