Angebote zu "Asthma" (2084 Treffer)

Asthma HM Inj.
€ 15.20
Angebot
€ 10.96 *
zzgl. € 2.90 Versand
(€ 54.80 / 100 ml)

1. Was ist Asthma HM Inj. und wofür wird es angewendet? Asthma HM Inj. ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkrankungen der Atemorgane wie z.B. Katarrhe der Luftwege, Asthma bronchiale und spastische Bronchitis. 2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Asthma HM Inj. beachten? Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden? Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen Kamille oder andere Korbblütler. Was sollten Sie bei einer Selbstbehandlung beachten? Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Welche anderen Medikamente beeinflussen die Wirkung des Arzneimittels? Eine Beeinflussung der Wirkung des Arzneimittels durch andere Medikamente ist bisher nicht bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt. Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollte das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels als Injektion bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nur nach ärztlicher Anweisung angewendet werden. 3. Wie ist Asthma HM Inj. einzunehmen? Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde: Wieviel sollten Sie von dem Arzneimittel injizieren und wie oft sollten Sie es anwenden? Sie sollten bei akuten Zuständen 1 Ampulle bis zu 3 mal täglich intravenös oder intramuskulär bzw. bei chronischen Verlaufsformen 1 Ampulle pro Tag intravenös oder intramuskulär injizieren. Wie lange sollten Sie das Arzneimittel anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. 4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. 5. Wie ist Asthma HM Inj. aufzubewahren? Bewahren Sie das Arzneimittel so auf, dass es für Kinder nicht zugänglich ist. Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach dem auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfallsdatum.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
Asthma HM Inj.
€ 49.50
Angebot
€ 40.16 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 40.16 / )

1. Was ist Asthma HM Inj. und wofür wird es angewendet? Asthma HM Inj. ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkrankungen der Atemorgane wie z.B. Katarrhe der Luftwege, Asthma bronchiale und spastische Bronchitis. 2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Asthma HM Inj. beachten? Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden? Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen Kamille oder andere Korbblütler. Was sollten Sie bei einer Selbstbehandlung beachten? Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Welche anderen Medikamente beeinflussen die Wirkung des Arzneimittels? Eine Beeinflussung der Wirkung des Arzneimittels durch andere Medikamente ist bisher nicht bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt. Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollte das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels als Injektion bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nur nach ärztlicher Anweisung angewendet werden. 3. Wie ist Asthma HM Inj. einzunehmen? Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde: Wieviel sollten Sie von dem Arzneimittel injizieren und wie oft sollten Sie es anwenden? Sie sollten bei akuten Zuständen 1 Ampulle bis zu 3 mal täglich intravenös oder intramuskulär bzw. bei chronischen Verlaufsformen 1 Ampulle pro Tag intravenös oder intramuskulär injizieren. Wie lange sollten Sie das Arzneimittel anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. 4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. 5. Wie ist Asthma HM Inj. aufzubewahren? Bewahren Sie das Arzneimittel so auf, dass es für Kinder nicht zugänglich ist. Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach dem auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfallsdatum.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot
Asthma HM Inj.
€ 49.50
Angebot
€ 40.16 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 40.16 / 100 ml)

1. Was ist Asthma HM Inj. und wofür wird es angewendet? Asthma HM Inj. ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkrankungen der Atemorgane wie z.B. Katarrhe der Luftwege, Asthma bronchiale und spastische Bronchitis. 2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Asthma HM Inj. beachten? Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden? Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen Kamille oder andere Korbblütler. Was sollten Sie bei einer Selbstbehandlung beachten? Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Welche anderen Medikamente beeinflussen die Wirkung des Arzneimittels? Eine Beeinflussung der Wirkung des Arzneimittels durch andere Medikamente ist bisher nicht bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt. Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollte das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels als Injektion bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nur nach ärztlicher Anweisung angewendet werden. 3. Wie ist Asthma HM Inj. einzunehmen? Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde: Wieviel sollten Sie von dem Arzneimittel injizieren und wie oft sollten Sie es anwenden? Sie sollten bei akuten Zuständen 1 Ampulle bis zu 3 mal täglich intravenös oder intramuskulär bzw. bei chronischen Verlaufsformen 1 Ampulle pro Tag intravenös oder intramuskulär injizieren. Wie lange sollten Sie das Arzneimittel anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. 4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. 5. Wie ist Asthma HM Inj. aufzubewahren? Bewahren Sie das Arzneimittel so auf, dass es für Kinder nicht zugänglich ist. Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach dem auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfallsdatum.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
Asthma HM Inj.
€ 15.20
Angebot
€ 10.96 *
zzgl. € 2.90 Versand
(€ 54.80 / )

1. Was ist Asthma HM Inj. und wofür wird es angewendet? Asthma HM Inj. ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkrankungen der Atemorgane wie z.B. Katarrhe der Luftwege, Asthma bronchiale und spastische Bronchitis. 2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Asthma HM Inj. beachten? Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden? Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen Kamille oder andere Korbblütler. Was sollten Sie bei einer Selbstbehandlung beachten? Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Welche anderen Medikamente beeinflussen die Wirkung des Arzneimittels? Eine Beeinflussung der Wirkung des Arzneimittels durch andere Medikamente ist bisher nicht bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt. Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollte das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels als Injektion bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nur nach ärztlicher Anweisung angewendet werden. 3. Wie ist Asthma HM Inj. einzunehmen? Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde: Wieviel sollten Sie von dem Arzneimittel injizieren und wie oft sollten Sie es anwenden? Sie sollten bei akuten Zuständen 1 Ampulle bis zu 3 mal täglich intravenös oder intramuskulär bzw. bei chronischen Verlaufsformen 1 Ampulle pro Tag intravenös oder intramuskulär injizieren. Wie lange sollten Sie das Arzneimittel anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. 4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. 5. Wie ist Asthma HM Inj. aufzubewahren? Bewahren Sie das Arzneimittel so auf, dass es für Kinder nicht zugänglich ist. Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach dem auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfallsdatum.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot
Peak-Flow-Meter digital asma-1
€ 69.90
Angebot
€ 53.82 *
ggf. zzgl. Versand

Für zeitgemäßes Asthma-Management Experten sind sich einig: Effektives Asthma-Management erfordert eine regelmäßige Messung und Dokumentation des Peak-Flows. Dies führt zu einer erhöhten Lebensqualität der Patienten und verringert die Anzahl der Asthma-Notfälle. Das Vitalograph asma-1 ist ein hoch entwickelter Asthma-Monitor, welcher die Verlaufskontrolle signifikant vereinfacht. Das Gerät misst und speichert PEF und FEV1 und erlaubt so präzise Rückschlüsse auf den (Obstruktions-)Zustand der Atemwege. Individuell einstellbare PEF/FEV1-Zonen ermöglichen darüber hinaus patientenbezogene Asthma-Pläne. Die Verwendung von Vitalograph Sicherheitsmundstücken gewährleistet eine sichere Nutzung durch mehrere Patienten (z.B. im Krankenhaus oder in der Arztpraxis) ohne Kreuzinfektionsrisiko. Für Patienten ist das Vitalograph asma-1 verordnungsfähig. 1 Plastikmundstück enthalten.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
Peak-Flow-Meter digital asma-1
€ 69.90
Angebot
€ 53.82 *
ggf. zzgl. Versand

Für zeitgemäßes Asthma-Management Experten sind sich einig: Effektives Asthma-Management erfordert eine regelmäßige Messung und Dokumentation des Peak-Flows. Dies führt zu einer erhöhten Lebensqualität der Patienten und verringert die Anzahl der Asthma-Notfälle. Das Vitalograph asma-1 ist ein hoch entwickelter Asthma-Monitor, welcher die Verlaufskontrolle signifikant vereinfacht. Das Gerät misst und speichert PEF und FEV1 und erlaubt so präzise Rückschlüsse auf den (Obstruktions-)Zustand der Atemwege. Individuell einstellbare PEF/FEV1-Zonen ermöglichen darüber hinaus patientenbezogene Asthma-Pläne. Die Verwendung von Vitalograph Sicherheitsmundstücken gewährleistet eine sichere Nutzung durch mehrere Patienten (z.B. im Krankenhaus oder in der Arztpraxis) ohne Kreuzinfektionsrisiko. Für Patienten ist das Vitalograph asma-1 verordnungsfähig. 1 Plastikmundstück enthalten.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot
Synerga® Lösung
€ 49.80
Angebot
€ 36.69 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 36.69 / 100 ml)

Synerga® ist ein zell- und eiweißfreies Präparat, das aus den Stoffwechselprodukten des Escherichia coli, Stamm Laves, gewonnen wird. Es kann deshalb sogar injiziert werden (siehe Colibiogen® inject). Synerga® ist ein Schleimhauttherapeutikum mit entzündungshemmender und immunregulierender Wirkung. Der Wirkort ist die immunologische Einheit Schleimhaut. Weil es keine lebenden Organismen enthält, ist es kein Mittel zur Symbioselenkung und wird deshalb nicht zum direkten Aufbau der Bakterienflora des Darmes verwendet. Allerdings ist eine gesunde Schleimhaut eine wichtige Voraussetzung, damit sich die natürliche Bakterienflora dort ansiedeln kann, Synerga® kann einer entzündeten Darmschleimhaut helfen, sich zu regenerieren. Es hat daher die Funktion eines Schleimhaut- und Immuntherapeutikum. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bakterienpräparaten werden bei der Produktion von Synerga® Proteine, Endotoxine, Nukleinsäuren und unlösliche Zellwandbestandteile entfernt. Dies alles sind Substanzen, die allergische Reaktionen auslösen bzw. verschlimmern können. Außerdem enthält Synerga® keinerlei Aromazusätze und eignet sich deshalb besonders zur Behandlung von Patienten mit Allergien und/ oder Neurodermitis. Anwendungsgebiete Allergien: Allergisch bedingtes Asthma; nutritiv bedingtes Asthma; Endogenes Ekzem; Polymorphe Lichtdermatose; intestinal bedingte (d.h. auf den Darm zurückzuführende) Stoffwechsel -und Resorptionsstörungen, Polymorphe Lichtdermatose. Wirkstoff: Zellfreie Lösung aus lysierten Escherichia coli Stamm Laves. Zusammensetzung: 1 ml enthält: Zellfreie Lösung aus 2,3×10⁸ lysierten Escherichia coli Stamm Laves, Lactose, Natriumchlorid, Glucose, Aminosäuren, 4,8% V/V Ethanol sowie gereinigtes Wasser. Warnhinweis: Synerga® enthält 4,8 Vol-% Alkohol.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
Synerga® Lösung
€ 49.80
Angebot
€ 36.69 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 36.69 / )

Synerga® ist ein zell- und eiweißfreies Präparat, das aus den Stoffwechselprodukten des Escherichia coli, Stamm Laves, gewonnen wird. Es kann deshalb sogar injiziert werden (siehe Colibiogen® inject). Synerga® ist ein Schleimhauttherapeutikum mit entzündungshemmender und immunregulierender Wirkung. Der Wirkort ist die immunologische Einheit Schleimhaut. Weil es keine lebenden Organismen enthält, ist es kein Mittel zur Symbioselenkung und wird deshalb nicht zum direkten Aufbau der Bakterienflora des Darmes verwendet. Allerdings ist eine gesunde Schleimhaut eine wichtige Voraussetzung, damit sich die natürliche Bakterienflora dort ansiedeln kann, Synerga® kann einer entzündeten Darmschleimhaut helfen, sich zu regenerieren. Es hat daher die Funktion eines Schleimhaut- und Immuntherapeutikum. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bakterienpräparaten werden bei der Produktion von Synerga® Proteine, Endotoxine, Nukleinsäuren und unlösliche Zellwandbestandteile entfernt. Dies alles sind Substanzen, die allergische Reaktionen auslösen bzw. verschlimmern können. Außerdem enthält Synerga® keinerlei Aromazusätze und eignet sich deshalb besonders zur Behandlung von Patienten mit Allergien und/ oder Neurodermitis. Anwendungsgebiete Allergien: Allergisch bedingtes Asthma; nutritiv bedingtes Asthma; Endogenes Ekzem; Polymorphe Lichtdermatose; intestinal bedingte (d.h. auf den Darm zurückzuführende) Stoffwechsel -und Resorptionsstörungen, Polymorphe Lichtdermatose. Wirkstoff: Zellfreie Lösung aus lysierten Escherichia coli Stamm Laves. Zusammensetzung: 1 ml enthält: Zellfreie Lösung aus 2,3×10⁸ lysierten Escherichia coli Stamm Laves, Lactose, Natriumchlorid, Glucose, Aminosäuren, 4,8% V/V Ethanol sowie gereinigtes Wasser. Warnhinweis: Synerga® enthält 4,8 Vol-% Alkohol.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot
RC-Test Copd
€ 108.47
Angebot
€ 90.88 *
ggf. zzgl. Versand

RC-Test COPD Für die tägliche Kontrolle von COPD und Obstruktionen. misst die wichtigsten Lungenfunktionsparameter bei COPD – z.B. FEV 1, FEV 6, Lungenalter automatische Anzeige der COPD-Klassifizierung (Stufe I –IV) gemäß GOLD 2006 integriertes Ampelsystem für FEV1 geeignet für den Hausund Praxisgebrauch Ampelsystem Das Ampelsystem ist eine ideale Hilfe, um einen sicheren Überblick über die Stabilität der Atemwege zu erhalten. Es ist schnell zu erkennen, ob und welcher Handlungsbedarf besteht. ROT: Peak-Flow-Wert ist bei weniger als 50% des persönlichen Bestwertes. Gefahr! Bleiben Sie ruhig, nehmen Sie die Notfallmedikamente ein und suchen Sie bitte einen Arzt auf! GELB: Peak-Flow-Wert ist bei 50–80% des persönlichen Bestwertes. Achtung! Medikamenteneinnahme muss für eine gewisse Zeit angepasst werden. Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Arzt. GRÜN: Peak-Flow-Wert ist bei 80–100% des persönlichen Bestwertes. Ihr Asthma ist gut eingestellt.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
RC-Test Copd
€ 108.47
Angebot
€ 90.88 *
ggf. zzgl. Versand

RC-Test COPD Für die tägliche Kontrolle von COPD und Obstruktionen. misst die wichtigsten Lungenfunktionsparameter bei COPD – z.B. FEV 1, FEV 6, Lungenalter automatische Anzeige der COPD-Klassifizierung (Stufe I –IV) gemäß GOLD 2006 integriertes Ampelsystem für FEV1 geeignet für den Hausund Praxisgebrauch Ampelsystem Das Ampelsystem ist eine ideale Hilfe, um einen sicheren Überblick über die Stabilität der Atemwege zu erhalten. Es ist schnell zu erkennen, ob und welcher Handlungsbedarf besteht. ROT: Peak-Flow-Wert ist bei weniger als 50% des persönlichen Bestwertes. Gefahr! Bleiben Sie ruhig, nehmen Sie die Notfallmedikamente ein und suchen Sie bitte einen Arzt auf! GELB: Peak-Flow-Wert ist bei 50–80% des persönlichen Bestwertes. Achtung! Medikamenteneinnahme muss für eine gewisse Zeit angepasst werden. Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Arzt. GRÜN: Peak-Flow-Wert ist bei 80–100% des persönlichen Bestwertes. Ihr Asthma ist gut eingestellt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Feb 20, 2019
Zum Angebot